Reko Bau Logo
StartseiteReko-BauhausdatenbankBauweiseHäuserKatalogeService


So individuell wie Sie! Bei allen Grundrissen handelt es sich selbstverständlich nur um unsere Vorschläge. Bei Varioself planen Sie völlig frei.

  alle Informationen


Aktuelle Reko-Bau GmbH News einfach per Mail erhalten.

  Nesletteranmeldung
Kostenfreie Hotline: 0800 - 0 604 604
25 Jahre REKO Bau

> Vorteile Wandelemente im Detail > Wandaufbau: Verblender oder Außenputz > Produktion der Blähton-Wandelemente



Zwischen der inneren Blähtonschale eines VarioSelf-Hauses und der vom Kunden gewählten Außenfassade befindet sich die zusätzliche Wärmedämmung. Diese wird nach den Vorgaben der Wärmeschutzberechnung und den Wünschen der Kunden individuell ausgeführt. Die Wahl der Außenfassade prägt den Gesamteindruck Ihres Traumhauses entscheidend. Ob Verblendsteine in zahllosen Formaten und Farben oder Außenputz in unterschiedlichsten Strukturen und Kolorierungen. Sie bestimmen, wie Ihr Traumhaus später einmal aussehen soll.





Als besonderer Vorteil der vorgefertigten Wandelemente erweist sich auch die Möglichkeit, schon bei der Produktion maßgenaue Aussparungen, Wandöffnungen und ein Leerrohrsystem für die gesamte Sanitär- und Elektro-Installation zu integrieren, welche so um vieles kostengünstiger von Handwerkern durchgeführt oder sogar zum größten Teil durch Eigenleistung erbracht werden kann.

Der Aufbau einer Außenwand eines VarioSelf-Hauses kann sich wahrlich sehen lassen. Die Blähton-Wandelemente, als innerer Kern eines VarioSelf-Hauses, sorgen mit ihren Eigenschaften für ein angenehmes Raumklima.







Mit einer Stärke von 15 - 20 cm [abhängig von den statischen Gegebenheiten] stellen sie das Gerüst Ihres VarioSelf-Hauses bei einer verblendeten oder verputzten Außenfassade dar.

Umhüllt werden die Blähton-Wände von einer min. 18 cm starken Außendämmung, damit neben dem Schall auch der Kälte keinen Zutritt zu Ihrem VarioSelf-Haus gewährt wird. Bei Häusern mit Verblendmauerwerk wird eine 18cm starke Kerndämmung zweilagig im Versatz sorgfältigst montiert, damit keine Wärmebrücken entstehen. Dadurch erhalten Sie nicht nur ein Niedrigenergie-Haus gemäß der Energieeinsparverordnung, sondern sparen auch bei den Heizkosten bares Geld. Eine Fassade mit Wärmedämmverbundsystem (Putzfassade) erhält eine ebenfalls 18cm starke Außendämmung. Diese wird einlagig verarbeitet und sorgt auch bei diesem Wandaufbau für wohlige Wärme innerhalb des Hauses.

Ihre Entscheidung bei der Wahl der Außenfassade macht Ihr VarioSelf-Haus zu einem einzigartigen Objekt – Verwechslungen ausgeschlossen.











zurück
AktuellesLinksDatenschutzImpressum
Reko-Bau - endlich zu Hause